Cases     Lösungen     Agentur 

Interaktive Baukasten-App

Screendesign und Entwicklung

Die Dreibunteck-App

Für den Künstler Benjamin Badock aus Leipzig wurde die Dreibunteck-App entwickelt. Diese bietet das digitale Pendant zur Arbeitsweise des Künstlers im Baukasten-Prinzip. Nutzer der App können ihre eigenen Kunstwerke kreieren und diese dann mit dem Künstler teilen. Auf Wunsch werden diese dann wieder in einer analogen Arbeitsweise gedruckt.

Entwicklung

Individuelle Programmierung

UI/UX Design

Nutzerfreundliches Interface

Konzeption

Individuelle Strategie

Aufgaben

Konzeption / Consulting

Die Arbeitsweise des Künstlers sollte für eine digitale Anwendung adaptiert werden.

 

App-Entwicklung

Entwicklung einer Cross-Platform App mit Flutter von Google.

 

UI/UX Design

Gestaltung eines nutzerfreundlichen und verständlichen Interfaces.

Funktionsweise der App

Startscreen

Nach dem Öffnen der App findet man sich zuerst auf dem Startscreen wieder. 

Leere Leinwand

Der User kann anschließend frei zwischen 2 Formaten wählen und diese direkt in der Vorschau betrachten.

Bild gestalten

Der User hat neben der freien Farbauswahl auch noch die Möglichkeit, die 5 verfügbaren Formen beliebig zu skalieren und anzuordnen.

Galerie

Die Illustrationen können in der Galerie der App gespeichert und wieder bearbeitet werden. Auch das Downloaden und Teilen ist möglich.

Interview mit Benjamin Badock

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden. Mehr Informationen